Das Gebiet des Trinationalen Eurodistrict Basel erstreckt sich über drei Länder

Unser Gebiet und unsere Mitglieder

Ziel des Trinationalen Eurodistrict Basel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den Städten, Gemeinden, Gemeindeverbänden und Gebietskörperschaften sowie kommunalen Zweckverbänden der trinationalen Agglomeration Basel zu entwickeln und zu vertiefen. Diese Arbeit erstreckt sich über mehrere Ebenen von den Kommunen, über die Kantone, Städte, Départements, Regionen bis zu den Landkreisen.

 

Die Agglomeration rund um Basel erstreckt sich über drei Länder und einen stark verflochtenen Wirtschafts- und Lebensraum. Eine hohe Einwohnerdichte und eine große Anzahl an Grenzgängern, die die Landesgrenzen tagtäglich für ihre Arbeit überqueren, kennzeichnen die Region.

Das Gebiet des Trinationalen Eurodistrict Basel erstreckt sich über drei Länder:

Gemeinden im Trinationalen Eurodistrict Basel

Mitgliedgemeinden sind blau markiert, während weitere Gemeinden im TEB-Perimeter grün markiert sind.

Auf Schweizer Seite:

  • die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft, den Fricktal Regio Planungsverband im Kanton Aargau, sowie die Bezirke Thierstein, Dorneck und das Forum Schwarzbubenland im Kanton Solothurn

Auf deutscher Seite:

  • die Städte und Gemeinden im Landkreis Lörrach sowie die Städte Wehr und Bad Säckingen im Landkreis Waldshut-Tiengen,

Auf französischer Seite:

  • die Mitgliedsgemeinden im Perimeter von Saint-Louis Agglomération
  • das Département Haut Rhin
  • die Région Grand Est

Gebietskörperschaften im TEB-Gebiet

Die Gebietskörperschaften im Gebiet des TEB sind:

  • Auf französischer Seite: Saint-Louis Agglomération
  • Auf deutscher Seite: Landkreis Lörrach, Landkreis Waldshut
  • Auf Schweizer Seite: Kanton Basel-Stadt und Kanton Basel-Landschaft, die Bezirke Dorneck und Thierstein des Kantons Solothurn, die Region Fricktal des Kantons Aargau. Republik und Kanton Jura ist assoziiertes Mitglied.