Neuigkeiten vom Oberrhein

Hier finden Sie aktuelle Informationen vom Oberrhein

Homeoffice

Frankreich und die Schweiz haben ein neues Abkommen zum Homeoffice beschlossen.

Die Präsidentschaft der Oberrheinkonferenz ist auf die Präfektin der Région Grand Est übergegangen.

Interreg-Logo

Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Oberrhein hat diesen Donnerstag, den 8. Dezember 2022 vier neue Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheingebiet genehmigt. Diesen Projekten werden insgesamt mehr als 5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Enwicklung (EFRE) bereitgestellt, um in der Förderperiode 2021-2027 die Entwicklung hin zu einer sozialeren und bürgernäheren Region zu fördern.

Interaktive Karte Erneuerbare Energien

TRION-climate e.V. hat im Rahmen des Interreg-Projektes RES-TMO ca. 1000 Anlagen zur Produktion von erneuerbarer Energie mit einer Mindestleistung von 300kWel bzw. 1MWth erfasst und beschrieben.

CeA SACT

Partnerschaftstag zur Fertigstellung des Elsässischen Schema für grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Collectivité européenne d‘Alsace

Gruppenbild

Die bislang größte trinationale Ausstellungsreihe zum Oberrhein ist offiziell eröffnet. In den kommenden Monaten zeigen Museen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz insgesamt 38 Ausstellungen zu diesem bedeutenden europäischen Fluss.

Logo Interreg Oberrhein Rhin supérieur

Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Oberrhein hat am Donnerstag, den 29. September 2022 sechs neue Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit genehmigt, die der nachhaltigen Entwicklung des deutsch-französisch-schweizerischen Raums am Oberrhein zugute kommen.

Jugendforum Rastatt

Am 1. Oktober findet in Rastatt das trinationale Jugendforum der Oberrheinkonferenz statt.

Das französische Statistikamt Insee hat eine Studie über die Erwerbsländer der Beschäftigten der Région Grand Est veröffentlicht. Laut dieser Studie arbeiteten 2018 182.000 Einwohner in einem der Nachbarländer der Region: Belgien, Luxemburg, Deutschland oder der Schweiz. Für die Dreiländerregion interessant zu beobachten ist, dass laut der Studie die Zahlen der Grenzgänger*innen in die Schweiz seit 1999 um ca. 1% jährlich stetig angestiegen sind, während die Anzahl der in Deutschland arbeitenden Franzosen eine sinkende Tendenz aufweist.

Runder Tisch Klimaschutz

Am Dienstag, 6. September 2022 findet im Basler Rathaus von 16.15 Uhr bis 19.30 Uhr der Runde Tisch der Jugend zum Klimaschutz statt.