„Zusammenwachsen“ und „Zusammen wachsen“ im trinationalen Raum

IBA Basel

Die Internationale Bauausstellung IBA Basel 2020 ist keine Ausstellung im herkömmlichen Sinn. Es handelt sich vielmehr um einen zehnjährigen Entwicklungsprozess von raum- und stadtplanerischen Visionen.

In dieser Zeit sollen diverse Projekte aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung sowie Kultur umgesetzt werden.

Den Prozess des Zusammenwachsens der trinationalen Region fördert die IBA Basel durch die Qualifizierung und die Umsetzung von Modellprojekten, die im Interesse aller einen Mehrwert für den gemeinsam genutzten Raum schaffen.

Video der Stadt Huningue

Hier finden Sie ein Video der Stadt Huningue zum Projekt Vis-à-vis.