• IBA Basel 2020

Die Internationale Bauausstellung IBA Basel 2020 ist keine Ausstellung im herkömmlichen Sinn. Es handelt sich viel mehr um einen zehnjährigen Entwicklungsprozess von raum- und stadtplanerischen Visionen. In dieser Zeit sollen diverse Projekte aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung sowie Kultur umgesetzt werden.

IBA Basel
Piktogramme IBA Basel | Bild: IBA Basel 2020

Im Herbst 2013 wurden die Projekte in der ersten Zwischenpräsentation vorgestellt. 48 Projekte wurden dafür ausgewählt. 2020 ist eine grosse Abschlusspräsentation der realisierten Projekte geplant. Laufend werden Vorträge, Workshops und Podien angeboten, welche die Themen der IBA Basel 2020 für die Öffentlichkeit sichtbar machen.

Die IBA Basel 2020 wurde vom TEB entwickelt und er agiert als Projektträger dieses INTERREG-Projekts. Zur Umsetzung des Projekts wurde die Geschäftsstelle der IBA Basel 2020 als Zweigstelle zum TEB eingerichtet. Im März 2014 hat Frau Monica Linder-Guarnaccia das Ruder bei der IBA Basel übernommen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der IBA Basel 2020: