Aktuelle Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenangebote

Praktikum beim TEB

Projektmanagement für das binationale INTERREG-Projekt Vis-à-vis Huningue- Weil am Rhein

Der Trinationale Eurodistrict Basel (TEB) ist die Plattform der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Trinationalen Agglomeration Basel mit Sitz im französischen Village-Neuf. Im Rahmen des binationalen INTERREG Projektes Vis-à-vis bietet der TEB ein Praktikum im Bereich Projektmanagement mit einer Mindestdauer von vier Monaten an.

Mit dem Projekt „Vis-à-vis Huningue – Weil am Rhein“ nähern sich die beiden Städte Huningue und Weil am Rhein weiter an, die zwar durch den Rhein voneinander getrennt, dafür aber durch die Dreiländerbrücke miteinander verbunden werden. Auf einer Fläche von etwa 20.000 m² entsteht am Fuße der Dreiländerbrücke ein grenzüberschreitendes Viertel. Getragen wird das Projekt vom Trinationalen Eurodistrict Basel (TEB) und kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms INTERREG V Oberrhein der Europäischen Union. Das Projekt Vis-à-vis wird eines der ersten im Rahmen des 3Land-Projektes realisierte Teilprojekt sein.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Projektleiterin
  • Organisation verschiedener Veranstaltungen für ein trinationales oder sogar internationales Publikum (Internationale Fachtagung in Zusammenarbeit mit der Universität Basel, Abschlussfest, etc.)
  • Vorbereitung von Kommunikationsträgern (Flyer, Pressemitteilung, etc.)
  • Verfassen, Überarbeitung, Übersetzung und Korrekturlesen von Texten
  • Verfassen von Texten für die Internetseite
  • Logistische Unterstützung bei diversen Veranstaltungen
  • Recherche und Aufbereitung von Informationen

Gewünschtes Profil:

  • Sie sind Masterstudent in einer der folgenden Studienbereiche: Europäisches Projektmanagement, Deutsch-Französische Studien oder vergleichbare Studiengänge
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Französisch (mindestens C1)
  • Sie sind zuverlässig, anpassungsfähig und gut organisiert
  • Kenntnisse des Programms In Design wären ein Plus

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein spannendes Praktikum, das über den gesamten Zeitraum betreut und begleitet wird
  • Ein interkulturelles Arbeitsumfeld mit regelmäßigen Auswärtsterminen in der trinationalen Region
  • Ein junges und dynamisches binationales Team

Zusätzliche Informationen:

  • Praktikumsvertrag mit der Universität (Convention de stage) ist verpflichtend
  • Mindestens 4 Monate Praktikumsdauer zwischen August und Dezember 2020
  • Arbeitsdauer: 35 Stunden-Woche
  • Praktikumsvergütung

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnte, dann schicken Sie uns doch Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreibung, CV) an:  Herrn Dr. Frédéric Duvinage, Geschäftsführer des TEB: frederic.duvinage@eurodistrictbasel.eu,  Kopie an Frau Marie-Aude Pirot (Projektleiterin Vis-à-vis): marie-aude.pirot@eurodistrictbasel.eu

Praktikumsbeschreibung als PDF zum Download

DOC_2020-02-26_Offre stage_Vis-à-vis_D.pdf (100,6 KiB)