3Land Studie Rheinbrücke

Name und Adresse des Auftraggebers:

Trinationaler Eurodistrict Basel
Ansprechpartnerin: Judith Lenhart
Maison TriRhena, Pont du Palmrain
F-68128 Village-Neuf
www.eurodistrictbasel.eu

Ausschreibungsgegenstand:

Im Rahmen des Interreg-Projektes „Koordinationszelle 3Land“ wird die Erstellung einer vorbereitenden Studie für eine Strassenbahnlinie über eine Rheinbrücke ausgeschrieben.

Weitere Informationen

Ziel der Studie ist es, in Vorbereitung eines Brückenwettbewerbs Vorfragen bereits zu klären oder die Notwendigkeit weiterer Studien aufzuzeigen. Die Ergebnisse der Studie dienen der weiteren Organisation des Projekts und der Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Ausschreibung eines Brückenwettbewerbs.

Eine Aufteilung in Lose findet nicht statt.

Schlüsselpersonen für die Erarbeitung der Studie sind ExpertInnen für französische und schweizerische Rechts- und Planungsvorschriften sowie ExpertInnen für Bauingenieurwesen und Projektmanagement. Die Bildung von (grenzüberschreitenden) Arbeitsgemeinschaften ist erwünscht.

Abgabefrist für die Offerten:

12/10/2022, 11h00

Bekanntmachung:

21/09/2022

Verfahren:

Der vorliegende Auftrag wird nach einem angepassten Verfahren vergeben.

Die Einreichung der Angebote muss über die Plattform e-marchespublics erfolgen. Hier erhalten Sie neben den Ausschreibungsunterlagen auch Zugriff auf bereits durchgeführte Studien, die Ihnen einen aktuellen Stand der Planungen vermitteln

Zurück