• Stadt und Land

Aufgrund seiner günstigen geographischen Lage konnte sich am Rheinknie ein attraktiver Lebensraum entwickeln.

Basel von den Sundgauer Hugeln aus gesehen
Basel von den Sundgauer Hugeln aus gesehen

Das Gebiet des Trinationalen Eurodistricts Basel, welches sich über 1.989 km² erstreckt, ist ein sehr vielfältiger Raum. Er umfasst eine große Bandbreite von dynamischen urbanen Gebieten in Basel bis hin zu ländlichen Gebieten im französischen Sundgau, im deutschen Schwarzwald oder im schweizerischen Jura. Seine vielfältigen Gebiete auf nationaler, regionaler und kommunaler Ebene bereichern ihn, machen ihn aber auch zu einem fragmentierten Raum.

Die trinationale Stadtregion ist umgeben von hervorragenden Landschaften wie dem Sundgau, dem Schwarzwald und dem Jura. Auch innerhalb der Stadtgebiete gibt es Parks und Grünflächen unterschiedlichster Größe, wie beispielsweise der Landschaftspark entlang der Wiese, der Tüllinger Berg, der Park „Im Grütt“ in Lörrach, die Grünanlage im Viertel St. Jakob, der Schützenmattpark, der Zolli etc., die für Freizeitaktivitäten und Erholung im Freien zur Verfügung stehen.

Für die Stadtbewohner stellen der Rhein und seine Zuflüsse Freizeits- und Naherholungsgebiete grosser Bedeutung dar.

Panoramisches Bildes des alten Rheins
Panorama des alten Rheins